Marktinfos - Heizöl News vom Heizölmarkt

Politische Entwicklung verunsichert Ölmarkt

Auch zu Beginn der neuen Woche erfährt der Ölpreis Unterstützung durch Befürchtungen einer Eskalation im Iran-Konflikt. Mit neuerlichen Drohgebärden signalisierte der Iran am Wochenende seine weiterhin unnachgiebige Haltung im Atomstreit und skizzierte selbstbewußt die Folgen eines Iranischen Lieferboykotts auf den Weltmarktpreis für Rohöl. Neben der Situation im Iran belasten Unruhen in ... weiterlesen

Kurse zwischen Phantasie und Realismus

Der Ölpreis entwickelt sich weiter im Zick-Zack-Kurs. Die Preisentwicklung am Rohölmarkt ist in den letzten Tagen sehr uneinheitlich und kaum vorhersehbar. Auch Intraday (innerhalb der einzelnen Handelstage) treten große Schwankungen auf. Zurückzuführen ist diese Tendenz auf eine Unsicherheit über die Entwicklung der Rahmenbedingungen. Störfaktoren wie die weiter angespannte Lage im Irankonflikt ... weiterlesen

Iran Konflikt als Preistreiber

Trotz positiver US-Bestandsdaten zieht der Rohölpreis heute deutlich an. Die Freude über fallende Kurse währte nur kurz. Der Atomkonflikt mit dem Iran rückt wieder in dem Mittelpunkt und schürt Kursängste bei den Börsianern. Instabile Verhältnisse im nahen Osten gelten seit je her als Preistreiber im Ölmarkt. Die Bestände wurden wie folgt gemeldet: deutlicher Bestandsabbau bei Rohöl deutlicher ... weiterlesen
Weitere News einblenden

Pressekontakt

+49 (0)30 701 712 0
Oliver Klapschus
Geschäftsführer