EIA-Monatsbericht spricht für konstante Ölpreise im nächsten Jahr

Die Heizölpreise bewegen sich am Mittwoch kaum. Je nach Region sind Veränderungen zum Vortag zwischen -0,1 und +0,2 Cent bzw. Rappen je Liter zu beobachten. Die Ölpreise an den Börsen können nach einem Rücksetzer am gestrigen Nachmittag erneut zulegen. Brent Rohöl klettert auf 63 Dollar je Barrel und baut sein Sechs-Wochen-Hoch weiter aus. Die Heizölnachfrage bleibt hoch.

Kernelement des gestrigen Handelstags an den Ölbörsen war die Veröffentlichung des EIA-Monatsreports. Infolge der Markteinschätzung der US-Energiebehörde gaben die Kurse am Abend kurzfristig nach, können sich aber zwischenzeitlich erholen. Im Einzelnen soll die weltweite Förderung bis Ende 2020 etwas stärker zulegen als im letzten Bericht und die Nachfrage gleichzeitig geringer ausfallen. In Summe ergibt sich eine um 0,16 Mio. Barrel pro Tag höhere Versorgung des Marktes, was zu deutlich zurückgenommenen Preisschätzungen führt. Die EIA geht für alle Quartale 2020 von durchschnittlich 56,50 Dollar je Barrel WTI und 62,00 Dollar je Barrel Brent aus, was einer Senkung von ca. fünf Prozent gegenüber dem letzten Bericht entspricht. Ausgehend vom aktuellen Ölpreisniveau haben die Notierungen also einen Dollar Luft nach unten und theoretisch dürften sich im gesamten nächsten Jahr kaum Schwankungen ergeben. Auch wenn dies in der Praxis natürlich unwahrscheinlich ist zählt unter dem Strich die Einschätzung eines ausgeglichenen Gesamtmarktes mit moderaten Ölpreisen.

Mit Blick auf den heimischen Heizölmarkt ist weiterhin von einer saisonbedingt hohen Nachfrage zu berichten. Verglichen mit dem Vorjahr und dem bisherigen Jahresverlauf der Heizölpreise 2019 bleibt die Kaufgelegenheit günstig und Kunden machen weiterhin in großer Zahl Gebrauch davon. - ok

HeizOel24-Tipp: Bitte beachten Sie unbedingt die angezeigten Maximal-Lieferfristen der unterschiedlichen Händler und verkürzen Sie den Zeitraum bei Bedarf über den Heizölrechner. HeizOel24. - 11.09.2019

Börsendaten:
  Mittwoch 11.09.2019 - 12:41 Uhr Schluss Vortag 10.09.2019 Veränderung zum Vortag
Rohöl
Brent Crude
62,81 $
pro Barrel
62,71 $
pro Barrel
+0,16%
Gasöl 594,75 $
pro Tonne
595,00 $
pro Tonne
-0,04%
Euro/Dollar 1,1014 $ 1,1048 $ -0,31%
(etwas schwächer)
USD/CHF 0,9937 CHF 0,9914 CHF +0,23%
(etwas fester)
Heizölpreis Ø 100 Liter Heute 11.09.2019 - 12:41 Uhr Gestern   Veränderung zum Vortag
Deutschland 66,25 € 66,03 € +0,33%
Österreich 77,31 € 77,43 € -0,15%
Schweiz 90,25 CHF 89,71 CHF +0,60%
4-Wochen-Prognose
Rohöl Heizöl
konstant konstant
alle Angaben ohne Gewähr

Ölpreis: Die Ruhe nach dem Sturm

weiterlesen

Heizöl: Preisspitze scheint bereits durch

weiterlesen
Heizölpreis Kursschwankungen voraus

Ölpreis und Lieferfristen - unruhige Zeiten am Heizölmarkt

weiterlesen

Pressekontakt

+49 (0)30 701 712 0
Oliver Klapschus
Geschäftsführer