Marktinfos - Heizöl News vom Heizölmarkt

Heizöl Erdtank

Öl und Heizöl: Aufwärtstrend hat Bestand

Die Ölpreise klettern auch in der zweiten Wochenhälfte weiter und erreichen am Donnerstag 74,50 Dollar je Barrel, US-Öl (WTI) folgt mit 72,00 Dollar je Barrel, was jeweils dem höchsten Stand seit Oktober 2018 entspricht. Die nationalen Heizölpreise ziehen nach und präsentieren sich durchschnittlich 0,4 Cent bzw. Rappen je Liter fester. Die Nachfrage bleibt auf niedrigem ... weiterlesen
Sprunghafter Heizöl Kursanstieg

Börsen-Optimismus beflügelt Ölpreise

Die Ölpreise erklimmen derzeit ein Hoch nach dem anderen und knüpfen im frühen Mittwochshandel an die Gewinne vom Vortag an. Unterfüttert wird die Aufwärtsbewegung an den Ölbörsen NYMEX und ICE weiterhin durch die stetig wachsende Rohöl-Nachfrage, vor allem aus den USA, China und Europa. Entsprechend teurer werden damit auch die Inlandspreise von Heizöl, ... weiterlesen
Die Öl- und Heizölpreise treten am Dienstag auf der Stelle. Rohöl (Brent) kostet nahezu unverändert 73,50 Dollar je Barrel, US-Öl (WTI) folgt mit 71,40 Dollar je Barrel und einem Abstand von ca. zwei Dollar. Die nationalen Heizölpreise geben bei sehr schwacher Nachfrage geringfügig nach und fallen durchschnittlich 0,1 Cent bzw. Rappen je Liter im Vergleich zum Vortag. ... weiterlesen
Weitere News einblenden

Pressekontakt

+49 (0)30 701 712 0
Oliver Klapschus
Geschäftsführer